#ENGLISH
>>

<< Newsletter 29.10.2014 <<

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem 4. Newsletter in diesem Jahr möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und unsere Produktneuheiten informieren und Sie herzlich auf unseren Stand A6/263-10 auf der electronica in München sowie auf unseren Stand 2/300 auf der SPS IPC Drives in Nürnberg einladen.

CANopen Protokollstack mit verbessertem CAN-FD-Support

Parallel zur Standardisierung des CAN-FD-Supports in CANopen durch den CAN in Automation e.V., unterstützt der CANopen-Stack bereits CAN-FD für PDOs und SDOs. Weitere Highlights des Stacks sind:

Der im Lieferumfang enthaltene CANopen-Applikationsdesigner „CANopen DeviceDesigner“ unterstützt den Anwender bei der schnellen und kosteneffizienten Entwicklung der CANopen-Applikation. Der CANopen DeviceDesigner erzeugt das Objektverzeichnis sowie Initialisierungsfunktionen in C. Das Lizenzmodell des CANopen Stacks zeichnet sich dadurch aus, dass nur einmalig Lizenzkosten zu entrichten sind.

Lauffähig Evaluierungsfunktionen für verschiedene Plattformen sind zum Download verfügbar: https://www.emtas.de/download/canopen

EnergyBus – Immer mehr Komponenten am Markt

EnergyBus ist ein offener Standard elektronischer Komponenten in Elektrofahrrädern und anderen Light-Electric-Vehicles (LEVs).
Neben mechanischen Elementen ist die Kommunikation der Komponenten über CANopen im CANopen-Profil CiA-454 definiert.

Mit dem EnergyBus LEV Framework bietet emtas ein Softwarepaket an, das die einfache und schnelle Implementierung unterschiedlicher
EnergyBus-Geräte wie Akku, Ladegerät, Antrieb, Display und EnergyBus-Controller ermöglicht. Das Framework stellt alle benötigten
CANopen- und EnergyBus-Dienste bereit.
https://www.emtas.de/info/eb

Zudem bieten wir Schulungen, sowie individuelles Consulting zu EnergyBus an und sind Entwicklungspartner des EnergyBus e.V.
http://www.energybus.info/Organization/Partners

Spannende Projekte – mikroPascal & CANopen mit CODESYS

Sie kennen uns als kompetenter Partner für die embedded Software-Entwicklung in C und C++. Im aktuellen Jahr konnten wir jedoch auch etwas andere Projekte erfolgreich abschließen. Zum Einen haben wir einen Webserver in mikroPascal für einen STM32 implementiert
und zum anderen ein komplexes CANopen-Projekt mit CODESYS unter der Verwendung von Strukturiertem Text (ST). In beiden Projekten
konnten wir den Pascal bzw. CODESYS-Code an unsere in C geschriebenen Stacks anbinden und können Ihnen dieses Know-How zukünftig anbieten.

Neuigkeiten unserer Stacks und Tools

Zur electronica bzw. zu SPS/IPC/Drives stellen wir die neuesten Versionen
unserer Stacks und Tools vor.

Der CANopen Stack in der Version 2.0 unterstützt

Das EnergyBus Framework ist ebenfalls in der Version 2.0 verfügbar
und erlaubt die Verwendung der Neuerungen des CANopen Stacks.

Die Version 2.1 des CANopen DeviceExplorers (CDE) kommt mit einer Vielzahl
an zusätzlichen Features. Die wichtigsten davon sind:

Die Version 1.1 des CANinterpreters und die CAN-Analysekomponente des CDE
bieten folgende Neuerung:

Die Version 1.2 des EtherCAT DeviceDesigners unterstützt nun den
Import vom bestehenden XML-Dateien.

Neuer Partner: IntervalZero

Wir unterstützen RTX und RTX64 von IntervalZero mit unserem CANopen-Master-Stack, so dass Sie echtzeitfähige CANopen-Applikation mit RTX und Windows realisieren können.
http://www.intervalzero.com/german/

Electronica 2014
Vom 11.11. bis zum 14.11. stellen wir erstmals auf der electronica in München aus. Andreas Boebel und Torsten Gedenk sind während der gesamten Messe für Sie als Ansprechpartner vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand A6/263-10.

SPS IPC Drives 2014
Vom 25.11. bis zum 27.11. stehen Ihnen unsere Experten auf der Messe SPS IPC Drives in Nürnberg auf dem Stand 2-300 zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Andreas Boebel und Torsten Gedenk sind während der gesamten Messe für Sie als Ansprechpartner vor Ort. Am Mittwoch und Donnerstag freut sich zudem Heinz-Jürgen Oertel auf Ihren Besuch. Unser EtherCAT-Experte Martin Ritz steht Ihnen an allen 3 Tagen auf dem EtherCAT-Gemeinschaftsstand zur Verfügung. Gern vereinbaren wir auch vorab einen Termin mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr emtas Team  |||||

// ALLGEMEIN

<< 10 gute Gründe für emtas <<

Wir geben Ihnen 10 Gründe, warum emtas Ihr Entwicklungspartner ist:   =>

// UNTERNEHMEN

<< Über emtas <<

emtas GmbH Die emtas GmbH ist ein etabliertes Embedded-Software-Dienstleistungs-unternehmen mit dem   =>




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen