#ENGLISH
>>

<< Newsletter 10.02.2015 <<

Sehr geehrte Kunden,

mit unserem 1. Newsletter in diesem Jahr möchten wir Sie herzlich auf unseren Stand 4-129 auf der Embedded World vom 24.02. bis zum 26.02. in Nürnberg einladen.

EtherCAT DeviceExplorer – Vorstellung zur Embedded World

Als Ergänzung unseres EtherCAT Slave Frameworks wird zur embedded world erstmalig unser EtherCAT DeviceExplorer vorgestellt. Der EtherCAT DeviceExplorer ist ein vielseitig einsetzbares EtherCAT Mastertool für die
Entwicklung und den Test von EtherCAT Slaves. Das Tool ist für Windows und Linux verfügbar und kann mit Standard-Ethernet-Karten eingesetzt werden.
https://www.emtas.de/produkte/ethercat-device-explorer

Von CAN FD zu CANopen FD

Wir erwarten den Durchbruch von CAN FD auf der Embedded World. Viele Halbleiterhersteller haben schon entsprechende Controller angekündigt. Darunter auch die für den allgemeinen industriellen Einsatz begehrten Cortex-M4/M7-Typen. Auf der Messe werden auch erste PC Interfaces für CAN FD zu sehen sein und natürlich die aktuelle CANopen FD Software von emtas, die embedded CANopen FD Stacks und Tools. Nicht nur auf unseremm Stand, sondern auch beim CAN in Automation e.V. – Halle 1/Stand 608.

EnergyBus – Schulungen in Merseburg

EnergyBus ist ein offener Standard elektronischer Komponenten in Elektrofahrrädern und anderen Light-Electric-Vehicles (LEVs). Neben mechanischen Elementen ist die Kommunikation der Komponenten über CANopen im CANopen-Profil CiA-454 standardisiert. Unser EnergyBus-Demokit zur Simulation von EnergyBus Geräten wurde
an den aktuellen Stand der Standardisierung angepasst und nochmals verbessert.

Um der steigenden Nachfrage nach Informationen zu EnergyBus gerecht zu werden, bietet emtas EnergyBus-Schulungen in Merseburg am 22.04. an.
https://www.emtas.de/allgemein/energybus-seminar

Neuigkeiten unserer Stacks und Tools
Der CANopen Stack in der aktuellen Version 2.1 kombiniert nun Multi-Line- und Single-Line in einer Version. Neben den dynamischen Callback-Funktionen sind nun auch statisch regristrierbare Indikations möglich. Weiterhin wird CANopen-FD vollständig supportet und die Liste der unterstützten CiA-Profile und Mikrocontroller wurde erweitert.

Das EnergyBus Framework ist ebenfalls in der Version 2.1 verfügbar und erlaubt, neben Detailverbesserungen, die Verwendung der Neuerungen des CANopen Stacks.

CANopen DeviceDesigner und EnergyBus DeviceWizard in ebenfalls in der aktuallisierten Version 2.0 verfügbar.

Die Version 2.2 des CANopen DeviceExplorers kommt mit einer Vielzahl an Detailverbesserungen insbesondere bei der Interpretation der CAN-Telegramme und mit dem CANopen DataLinker zur Konfiguration kompletter Netzwerke.

Embedded World 2015
Vom 24.02. bis zum 26.02. stehen Ihnen unsere Experten auf der Messe Embedded World in Nürnberg auf dem Stand 4-129 zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Andreas Boebel, Torsten Gedenk und Heinz-Jürgen
Oertel sind während der gesamten Messe für Sie als Ansprechpartner vor Ort. Am Mittwoch freut sich zudem Steffen Rose auf Ihren Besuch. Gern vereinbaren wir vorab einen Termin mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr emtas Team  |||||

// ALLGEMEIN

<< 10 gute Gründe für emtas <<

Wir geben Ihnen 10 Gründe, warum emtas Ihr Entwicklungspartner ist:   =>

// UNTERNEHMEN

<< Über emtas <<

emtas GmbH Die emtas GmbH ist ein etabliertes Embedded-Software-Dienstleistungs-unternehmen mit dem   =>




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen